Verzugszinsen

Für die Berechnung der Verzugszinsen ist seit dem 1.1.2002 der Basiszinssatz nach § 247 BGB anzuwenden. Die Höhe wird jeweils zum 1.1. und 1.7. eines Jahres neu bestimmt. Der Basiszinssatz für die Zeit vom 1.7.2014 bis zum...

weiterlesen

Zurechnung von Einkünften aus Vermietung und Verpachtung

Für die Zurechnung von Einkünften aus Vermietung und Verpachtung ist es nicht entscheidend, ob der Steuerpflichtige rechtlicher oder wirtschaftlicher Eigentümer des Mietobjekts ist. Vielmehr ist maßgebend, wer den Tatbestand der...

weiterlesen

Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Gebäuden

Bei Gebäuden, die sowohl zur Ausführung umsatzsteuerpflichtiger (z.B. Vermietung an vorsteuerabzugs - berechtigte Unternehmer) als auch umsatzsteuerfreier Umsätze (z. B. Wohnungsvermietung) verwendet werden, sind die...

weiterlesen

Verbilligte Überlassung einer Wohnung

Bei Vermietung einer Wohnung an Angehörige wie z.B. Geschwister, Kinder oder Eltern ist darauf zu achten, dass der Mietvertrag dem zwischen Fremden Üblichen entspricht und der Vertrag auch tatsächlich so vollzogen wird (z.B....

weiterlesen